Rückendeckung für Klaus Heilinglechner: Auch der Asylhelferkreis schlug sich auf seine Seite und kritisierte das Vorgehen der Staatsregierung in puncto Flüchtlingssituation nun in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten.Wolfratshausen – Der Bürgermeister hatte kürzlich in einem Protestbrief an die Bayerische Staatsregierung…..

von Frederik Lang

WEITERLESEN – www.merkur.de – 08.02.2017 »

Das kann man nur unterstützen!
Wie kann man nur darauf kommen, dass man mehr Asylsuchenden in einem Gebäude unterzubringen als vorgegeben, dass ist unmenschlich und außerdem ist der Ärger vorprogrammiert! Und das ohne Security.

Das Sozialministerium ist dran, dass die Regierung für mehr Sicherheitsdienste bei Asylunterkünften sorgt.
Hoffen wir mal, dass Wolfratshausen auch darunter fällt.
Regierung will mehr Sicherheitsdienste bei Asylunterkünften »

Susanne Thomas – Ortsvorsitzende