/Pressemitteilungen

„Hand in Hand“ für „Born in WOR“

„Hand in Hand“ für „Born in WOR“: Der Fortbestand der Geburtshilfe an der Kreisklinik Wolfratshausen scheint massiv gefährdet. Auch weil aufgrund „horrender Versicherungsprämien“ in Höhe von 45.000 bis 50.000 Euro pro Jahr kaum noch […]

So lief die Hallenbad-Sitzung

Wolfratshausen - Die Stadt Wolfratshausen beteiligt sich nicht an den Betriebskosten für das interkommunale Hallenbad in Geretsried. Die Entscheidung am Dienstagabend im Stadtrat war denkbar knapp: Zwölf Räte stimmten dafür, zwölf dagegen, das bedeutet: Abgelehnt. [...]

Der nachdenkliche Kreuzer

CSU-Chef im Landtag spricht über Zuwanderungspolitik und Integration – „Haben eine humanitäre Verpflichtung“ Wolfratshausen – Die EU-Außengrenzen müssen abgesichert werden. Nur das gewährleiste einen geringeren Zustrom von Flüchtlingen. Das sagt Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionsvorsitzender im Landtag. [...]

Einbrüche und Enkeltrick

Pressemitteilung des CSU-Ortsverbandes Wolfratshausen zum Politischen Stammtisch vom 21.04.16 mit dem Thema „Einbrüche und Enkeltrick“. Als Redner zu ihrer gut besuchten Veranstaltung, konnte die CSU Wolfratshausen dankens-werterweise den Fachberater […]

CSU gegen die Media-Markt-Idee

Ein Elektronikmarkt im Möbelhaus grabe dem Investor des Kraft-Areals das Wasser ab, kritisiert Fraktionschef Günther Eibl - und fordert vom Bürgermeister "mehr politisches Feingefühl". Noch im Dezember wollte sich der Wolfratshauser CSU-Fraktionsvorsitzende Günther Eibl nicht [...]

Schluss mit dem Schlafstadt-Image

CSU-Ortsverband erhofft sich durch Anstellung eines externen City-Managers kreative Impulse Wolfratshausen – 15 Interessierte kamen am Donnerstagabend zur Bürgerrunde des CSU-Ortsverbands in die Flößerei. Dabei überprüfte Ortsvorsitzende Susanne Thomas die vor zwei Jahren […]

By |Categories: Aktuelles, Pressemitteilungen|